Workshop: Wir sind alle Journalisten – was Sie über Ihre Rechte wissen müssen

Das Internet ist nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken. Viele von uns konsumieren und kommunizieren täglich stundenlang online. Wenn wir selbst auf Social Media Inhalte produzieren, stehen diese, je nach App oder Einstellung der Privatsphäre, einem grossen Publikum zur Verfügung. Darum ist Medienrecht für Sie ebenso wichtig wie für Journalistinnen und Journalisten, denn auch Sie sind ein Journalist!

Inhalt:

Teil 1: Medientheorie & -geschichte

Wie ist es dazu gekommen, dass wir heute alle wie ein Massenmedium Inhalte mit der ganzen Welt teilen können?

Teil 2: Medienpraxis

Sie lernen das Urheber- und Persönlichkeitsrecht anhand von konkreten Beispielen besser kennen. Was ist erlaubt, was nicht? Wie können Sie sich wehren, wenn eine Person oder ein Unternehmen Ihre Rechte verletzt?

Zielpublikum: Alle, die auf Social Media Medieninhalte erstellen, konsumieren und mit anderen kommunizieren

Dauer: 1–1.5 h